"die kunst baut überall eine heimat" johann wolfgang von goethe 1749-1832
                                            "die kunst baut überall eine heimat"     johann wolfgang von goethe 1749-1832

Jahresabschlußfahrt

Dienstag, den 8.Oktober 2013 Ab 9 Uhr

Abfahrt Hotel Marktkieker,30938 Burgwedel

 

 

zur  "Jörg Immendorff "Ausstellung  "Das druckgrafische Werk"

 

 

1.Ziel  Kloster Corvey

 

Immendorff 1945- 2007 war Schüler von Joseph Beuys und gilt als einer der spektakulärsten und international bekanntesten Künstler der Gegenwart

 

Führung durch die Ausstellung . Immendorff ließ sich nicht nur von den Surrealisten inspirieren, sondern deckte ebenso Bezüge zur deutschen Geschichte auf, etwa im Zyklus "Cafe Deutschland", der in Teilen in Corvey zu sehen ist.

 

unser zweites Ziel ist  Bad Pyrmont :

das Museum im Schloss das sich mit der Künstlerpersönlichkeit Jörg Immendorf beschäftigt

 

Kosten für Fahrt, zwei Führungen und Eintritt    

Mitglieder: €  30,--,

Gäste €  40,--

 

Anmeldungen bis zum 5.Sept. 2013 per Mail, oder Tel. 05139/3587

Freitag:  19.7.2013  20 Uhr  Autorinnenlesung Ingeborg Prior

 

 

"Sophies Vermächtniss"

 

 

Kulturkaffee Rautenkranz, 30916 Isernhagen

Mittwoch, den 4. September 2013 , Kunstfahrt nach Büdelsdorf zu

 

 

" NordArt  2013  "

 

 

Kunstwerk Carlshütte, ca. 250 internationale Künstler präsentieren

in den alten Giesereihallen ca.22.000 qm, sowie in dem 80.000 qm großen Skulpturenpark alle Medien der bildenden Kunst.

 

Abfahrt:  8 Uhr   30938  Großburgwedel, Mitteldorf Hotel Marktkieker

 

Anmeldungen unter Tel: 05139/3587 oder per e-mail

 

Kosten inkl. Fahrt, Eintritt und Führung           

Mitglieder 40,-- €

Gäste 50,-- €

 

 

Samstag, den 24.August.2013  Ab 20 Uhr

 

 

"Walzer in der Nacht "  Camille Claudel- Bildhauerin und Frau

 

 

ein Schauspiel mit Sybille Dordel, über das Leben und Leiden der Frau an der Seite

von Auguste Rodin

 

Amtshof   8  , 30938 Großburgwedel

 

Eintritt € 15,--

Mitglieder € 10,--

 

Reservierungen unter Tel. 05139/3587

Mittwoch, den 10. Juli 2013 um  19 Uhr

Der Kunstverein lädt zum 3. Diner en Blanc

 

 

"Abendessen in weiss"

 


Alle Teilnehmer treffen sich an einem bestimmten Ort,natürlich weiss gekleidet  und bereiten ein  3 Gänge Menü für sich. Stühle, Tische, Tischdecke,Geschirr, Gläser usw.

alles was man  für ein festliches Menü in weiss  braucht wird mitgebracht von den Gästen.

Der Ort des Treffens ist geheim und wird den Teilnehmern erst ab

ca. 15 Uhr telefonisch mitgeteilt.

 

Die Tradition des Diners en Blanc bezieht sich auf eine Sommerparty in Paris.

Der Franzose Francois Pesquier befand sich in der misslichen Situation, das seine für ein Sommerfest geladenen  200 Gäste keinen Platz in seinem Garten hatten.

Kurzerhand wich er in den öffentlichen Park  am Bois de Boulogne aus..

Im vierten Jahr diese Festes  beschloß er das Event -ohne Genehmigung- mitten in Paris ,  abzuhalten und fand damit so großen Anklang bei seinen Gästen dass dieses Fest seitdem jedes Jahr stattfindet. Daqs Dines en Blanc gilt als friedliches Event ohne kommerzielle oder politische Hintergründe.

Niemand weiss wohin die Reise geht, bis zu dem Zeitpunkt in dem alle Teilnehmer zur gleichen Zeit am gleichen Ort ankommen.

Zum 20.Jubiläum kamen 7.400 Personen zu Fuß, mit der Metro, mit Reisebussen innerhalb von Minuten war der Champs Elysee" in eine riesige festliche Tafel verwandelt . Die Polizei fand keine Zeit dieses zu verhindern.

Burgwedel ist zwar nicht Paris, der Kunstverein hat seine Veranstaltung angemeldet und freut sich auf eine große Teilnehmerzahl

die Lust hat, bei schönem Sommerwetter an einem außergewöhnlichen Picknick teilzunehmen.

Je Teilnehmer bitte eine Wunderkerze, die wir gemeinsam am Schluß abbrennen.

 

Anmeldungen ab.1.Juli 2013 per E-mail oder Tel. 05139/3587


Samstag, den 6.Juli 2013   Ab 19 Uhr     

Vernissage Mitgliederausstellung

 

 

" Weibsbilder"

 

 

Rathaus 30938 Burgwedel

Ausstellungsdauer: 6.Juli. - 29.August.2013

Öffnungszeiten: Montag und Diensatg von 8 -17 Uhr, Mittwoch und Freitag von 8 -12,30 Uhr, Donnerstag ab 8 -18 Uhr

Samstag,den 16.Mai.2013 Ab 17 Uhr

Podiumsdiskussion

 

 

"Was ist Kunst wert"

 

 

Ausstellungsdauer bis zum 20.Mai.2013

Donnerstag,den 16.5.2013 Ab 19 Uhr

Vernissage im Isernhagenhof und Empfang

25 Jahre Kunstverein Burgwedel-Isernhagen art-club e.V.

 

 

" Der weibliche Blick"  die 1/2 Wahrheit-positionen Weiblicher Kunst

 

 

Austellung:Isernhagenhof,30916 Isernhagen

Donnerstag,den 25.April 2013 Ab 15 Uhr

 

 

"Stammtisch im Sprengelmuseum Hannover"

Exklusiv Führung durch die Ausstellung " Meret Oppenheimer"

Donnerstag, den 18.April 2013,

Kunstfahrt nach Hamburg zur

Doppelausstellung

 

 

" GIACOMETTI"

Dienstag, den 16.April 2013 

 

 

Jahreshauptversammlung

Mittwoch, den 13. März 2013 Ab 15 Uhr

Führung in der Kestnergesellschaft,Hannover

 

 

"Burgert und Ottinger"

 

 

In großformatigen Ölgemälden inzeniert Burgert bühnenhafte von achetypischen Gestalten und sinnbildlichen Requisiten bevölkerte Illusionsräume.

Ulrike Ottinger: Weltbilder der Künstlerin und Filmemacherin fließen in eine großangelegte, sich über mehrere Räume erstreckiende Installation.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© kunstverein burgwedel / isernhagen artclub ev.